Seniorentreffen und Frauenmesse

Die Senioren sind eingeladen für Dienstag, den 11.09.2018 zur Andacht mit anschließendem gemütlichem Beisammensein um 15.00 Uhr bei Kaffee und Kuchen, dann wieder wie gewohnt im Schankraum des Pfarrheims.  Die nächste Frauenmesse ist am Donnerstag, 20.09. um 09.00 Uhr in unserer Pfarrkirche.  

 

Ausflug der KFD zu den Homburger Schlossberghöhlen

Am Dienstag, den 18.09.2018 findet unser diesjähriger Halbtagesausflug statt. Ziel ist Homburg/Saar, wo wir die Schlossberghöhlen, die größten von Menschenhand geschaffenen Buntsandsteinhöhlen Europas,  besichtigen. Anschließend lädt die Innenstadt Homburgs zum gemütlichen Bummel ein. Den Tag lassen wir beim Abendessen im Weinhaus Apel in Nittel ausklingen. Abfahrt ist um 13.00 Uhr am Kirchplatz in Beurig, Rückkehr wird gegen 20.00 Uhr sein. Im Kostenbeitrag von 22 € (Mitglieder) bzw. 25 € (Gäste) enthalten sind Busfahrt, Eintritt und Führung durch die Höhlen, sowie ein Picknick auf der Hinfahrt.

 

Fundsache

Wer vermisst seine Armbanduhr? Am 24. August wurde in der Kirche eine Armbanduhr gefunden. Der Besitzer kann sich zu den angegebenen Öffnungszeiten an das Pfarrbüro St. Marien wenden. 

 

Betreuung der Messdiener in St. Marien Beurig

  Zum neuen Schuljahr hat sich Ingrid Kind offiziell als Messdienerbetreuerin von den Messdienerinnen und Messdienern verabschiedet. Ingrid Kind hat sich seit Mai 2012 mit sehr großem Engagement und viel Herzblut für die Begleitung, Betreuung und Belange der Beuriger Messdiener/innen eingesetzt und kann diese Aufgabe aus persönlichen Gründen nicht mehr weiterführen. Für ihre geleistete Arbeit und ihren zuverlässigen Dienst darf ich Ihr, auch im Namen der Pfarrgemeinde St. Marien Beurig und des Pastoralteams, ein von Herzen kommendes DANKESCHÖN aussprechen! Samira Hohn hat in den vergangenen Jahren zusammen mit Ingrid Kind die Messdienerbetreuung übernommen. Sie hat ihre Mitarbeit in der Messdienerbetreuung weiterhin zugesagt, kann jedoch momentan aufgrund ihrer Ausbildung, zeitlich nur sehr eingeschränkt zur Verfügung stehen. Die Begleitung und Betreuung der Messdiener/innen ist eine wichtige Aufgabe in unseren Pfarrgemeinden. Unsere Messdiener/innen brauchen vor Ort feste Ansprechpersonen, die sie unterstützen und die Gemeinschaft stärken. Nicht zuletzt steht und fällt die Messdienerarbeit in der Pfarrgemeinde mit einer guten Begleitung. Wenn Sie Interesse haben,  in der Messdienerarbeit in Beurig mitzuwirken – gerne auch im Team – lassen Sie mich es wissen. Wir Seelsorger können diese Aufgabe in unseren sieben Pfarrgemeinden nicht alleine stemmen und sind auf Ihre Mitarbeit und Unterstützung angewiesen, um Messdienerarbeit lebendig zu gestalten. Ich bin zuversichtlich und hoffe, dass wir bald ein neues Betreuerteam in Beurig willkommen heißen dürfen.

Gemeindereferent Timo Wacht

 

Musikalische Gestaltung des Festhochamtes zur Herbstkirmes

Das Festhochamt am 09.09.2018 um 09.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Marien wird musikalisch mitgestaltet vom Frauenchor „belcanto“ und einem Streicherensemble. Zur Aufführung kommen die Missa brevis von Mozart in D-Dur und Laudate Dominum (für Solo-Sopran und Frauenchor). Musikalische Gesamtleitung: Edwin Fell.

 

Hauskommunion im Betreuten Wohnen St. Marien:

Wiesenweg 18: Di,  18.09.,

Boorwiese 15:   Do, 20.09.  jeweils 11.00 Uhr