Neugestaltung des Zuweges zur Kirche in Schoden

Liebe Pfarrangehörige,

in unserem Spendenaufruf von Anfang des Jahres haben wir dargelegt, dass wir die Baumaßnahme erst dann beginnen können, wenn die Finanzierung hierzu gesichert ist. Für die große Spendenbereitschaft möchten wir uns bei allen Spendern herzlich bedanken. Bis zum heutigen Tag wurden 5.050,00 Euro von Privatspendern eingezahlt. Unser weiterer Dank gilt den Mitgliedern der Gehöferschaft und der Jagdgenossenschaft, die jeweils 2.000,00 Euro bewilligt haben. Unser Antrag an die Lokale Aktionsgruppe Moselfranken war ebenfalls erfolgreich, von dort erhalten wir 2.000,00 Euro als Zuschuss. Auch hierfür sagen wir herzlichen Dank. Nun kann es losgehen ! Die Baumaßnahme beginnen wir am 03. August 2019. Die Arbeiten werden weitestgehend von einer Fachfirma ausgeführt, dennoch sind wir verpflichtet, erhebliche Eigenleistungen zu erbringen. Hierzu zählt unter anderem auch das Aufnehmen und Entsorgen des alten Pflasters. Damit wollen wir am 03.August um 9.00 Uhr beginnen. Wer mithelfen möchte ist herzlich willkommen. Bitte bringt eine Spitzhacke mit. Alle weiteren Dinge werden jeweils vor Ort besprochen.

Wir hoffen auf ein gutes Gelingen.

Der Verwaltungsrat und Pfarrgemeinderat